Ü70 2020: Lesungen und Schreibwoche finden statt

Wir freuen uns, dass die Ü70-Woche mit den Gewinner/innen des Wettbewerbs 2019 trotz den schwierigen Umständen stattfinden kann. An der Matinee-Lesung vom Samstag im Jungen Literaturlabor im Rahmen des Festivals Zürich liest nehmen Teil: Regula Amacher, Elisa Fuchs, Helmut Michael Schmid und Konstanze Schmidt. Wilfried Christel und Tom Kadiet werden sich durch ihre vorgängig aufgenommenen Stimmen selber vertreten; Ingrid Messing delegiert ihren Grossneffen, der günstigerweise in Zürich lebt 🙂

Eine Übertragung der Lesung auf einem Sozialen Medium (Facebook, Youtube…) ist in Abklärung. Dasselbe gilt für die Werkstattlesung im Berner Oberland vom 30. Oktober.

2 Gedanken zu “Ü70 2020: Lesungen und Schreibwoche finden statt

  1. Für Lesungen finde ich eine Life-stream machbar. Bitte, aufgrund von Erfahrung bitte darauf achten, dass die Lautstärke des Tons wirklich optimal – also sehr hoch ist. Meistens ist es etwas leise nach meiner Erfahrung. Ich hoffe, ich schaffe es.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s