Das sind die Gewinner*innen des 16. Wettbewerbs zum Thema „Nachts“

Liebe Autor*innen, Mitschreibende und sonst Interessierte an unserem Wettbewerb!

Über 470 Texte zum Thema «Nachts» sind im Lauf des Jahres 2020 bei uns eingetroffen. Dann begann für die Jury das grosse Lesen – und dann für uns alle das grosse Warten. Sind in anderen Jahren bei unseren Sitzungen die Fetzen geflogen, weil wir uns nicht einigen konnten, war diesmal die Stimmung ganz anders. Einerseits herrschte absolute Einigkeit: Einen derartigen Reichtum an einprägsamen, spannenden, unterhaltenden, berührenden Texten und Textsorten hatten wir noch nie! Mit dieser Begeisterung einher ging allerdings leise Verzweiflung: Wie sollen wir aus dieser literarischen Ernte eine Essenz von nur 7 Gewinnerinnen und Gewinnern «destillieren»?

Die Entscheidung fiel schwer und brauchte Zeit. Doch endlich können wir nun informieren, dass unter den Teilnehmer*innen unseres 16.Wettbewerbs zum Thema „Nachts“ folgende 7 Personen ausgezeichnet werden:

Therese Chen, „Der Resonanzraum und andere Räume“
Günter Hein, „Spät nachts“
Eberhard Hoffmann, „Chelsea Hotel“
Walter Morgenthaler, „Nachts“
Markus Rickenbacher, „Mit siebzig ist Schluss… auch nachts“
Erhard Weinholz, „Nachtwanderung“
Ursula von Bergen, „Nachts“

Die Daten der beiden Lesungen werden später bekanntgegeben.

Ausserdem hat die Jury hinsichtlich des 17. Wettbewerbs das neue Thema festgelegt:

„Wut“

Wir freuen uns auf all Ihre Beiträge – bis spätestens 31. Dezember 2021.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s