Jetzt stehen die 7 Sieger/innen fest – und auch das neue Thema!

Wir danken allen Teilnehmenden, die beim diesjährigen 12. Ü70 Schreibwettbewerb mitgemacht haben. Und wir bedanken uns auch für die Geduld. Aus persönlichen Gründen fand die Jury-Sitzung etwas später als üblich statt.

Das Thema „Die Beichte“ wurde von den (deutsch) Schreibenden aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und weiteren Ländern mit ganz unterschiedlichen Ansätzen behandelt: Bei manchen trat ein religiöses Motiv zum Vorschein, andere nahmen die Beichte wörtlicher als Wendepunkt auf einem Lebensweg und bei wieder anderen wurde sie zum dramaturgischen Höhepunkt eines Krimis.

In diesem Sinne war die Lektüre der 160 eingereichten Texte für die Jury gleichzeitig Fortbildung und Unterhaltung und die Auswahl der Siegertexte war keine leichte Aufgabe. Wir freuen uns sehr, nachstehend die 7 Sieger/innen (in alphabetischer Reihenfolge) bekannt geben zu dürfen.

Heiner Feldhoff  „Die Wiedergeborene von Middelburg“

Barbara Keller  „Testamentseröffnung“

Margarete Krause  „Spurensuche“

Dorothea Neukirchen  „Die Beichte“

Dorothee Plancherel  „Bodenmanns Beichte“

Dorothe Schauber  „Tschutten“

Margarete Schultze  „Die Beichte“

Gleichzeitig geben wir hiermit das neue Thema bekannt: „Blau“.

Einsendeschluss: 31.12.2017, 23:59 Uhr.

Und schliesslich noch der Hinweis auf die traditionellen Ü70-Sieger/innen-Lesungen:

  • Zürich (im Rahmen von «Zürich liest»):
    Voraussichtlich Freitag, 27. Oktober (19 Uhr)
    JULL, Bärengasse 20, 8001 Zürich St. Moritz
  • Hotel Laudinella, 7500 St. Moritz Bad
    Freitag, 3. November 2017 (20.30 Uhr)

Ein Gedanke zu “Jetzt stehen die 7 Sieger/innen fest – und auch das neue Thema!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s